Wieder in Gang kommen

Frischer Schwung

Frischer Schwung

Wir alle haben über Weihnachten und zwischen den Jahren einen Gang runtergeschaltet. Ausgeschlafen, zu viel gegessen, vermutlich auch wenig Sport betrieben und es uns gut gehen lassen.

Jetzt kommt wieder der Alltag, mit Arbeit, früh aufstehen (ab morgen ist wieder überall Schule, glaube ich) und mit allen Aufgaben, die das Leben als Erwachsener so mit sich bringt.

Und mal ganz ehrlich: Wem fällt das wirklich leicht?

Ich gebe zu, dass mir sogar das Bloggen hier ein bisschen schwerfällt. Ich habe die Auszeit im Dezember wirklich gebraucht.

Und nach zwei Wochen Urlaub sagt auch mein Körper, dass er sich etwas vom Sport entwöhnt hat. Das ist schon blöd, und verlangt nach einer Portion Extra-Anstrengung, um den alten Stand wieder zu erreichen.

Aber natürlich gibt es EFT, um wieder in Schwung zu kommen. Deswegen gibt’s hier gleich eine Klopfrunde (und hinterher eine Frage):

Auch wenn es mir sooo schwerfällt, wieder in Gang zu kommen, die Ferien waren wirklich nötig, trotzdem bin ich okay so wie ich bin, und ich entscheide mich jetzt, voller Energie an meine Aufgaben zu gehen.

Auch wenn ich mich noch nicht wieder an’s frühe Aufstehen gewöhnt habe, bin ich völlig okay, und ich bitte meinen Körper jetzt, sich wieder an die normale Aufstehzeit anzupassen.

Auch wenn es echt schwer ist, jetzt wieder in Gang zu kommen, habe ich mich gern, und erlaube mir jetzt, neuen Schwung zu nehmen und loszulegen!

Sie sind dran:
Was ist im Moment am Schwierigsten für Sie?
Was wäre die optimale Veränderung?
Was hat sich nach dem Klopfen geändert?
Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.

Bildquelle: F. Möbius

PS: Ich schreibe ja für Sie. Genau, Sie, die oder der gerade diese Zeilen liest.
Und jede Woche versuche ich wieder herauszufinden, was Sie gerade besonders beschäftigt. Dabei kann ich nur von mir ausgehen, oder von dem, was ich von Freunden und Klienten so höre. Und das ist natürlich ein bisschen einseitig.

Daher meine Bitte: Wenn Sie Themen haben, zu denen Sie hier etwas lesen wollen, dann schicken Sie mir eine Email. Oder schreiben Sie einen Kommentar. Denn ich möchte für alle meine Leser da sein. Danke!

PPS: Im Newsletter finden Sie jeweils passend zum Blogthema eine ausformulierte Klopfrunde. Sie können sich über das Formular oben rechts dafür anmelden.
Falls Sie meinen Blog über Ihr Handy lesen und das Formular nicht sehen können, folgen Sie diesem Link: Anmelden für den Newsletter.

Über Frauke Möbius

Verschlungene Wege und "Zufälle" haben mich zu EFT gebracht. Das Klopfen und die Menschen, denen ich nach der Entdeckung von EFT begegnet bin, haben mein Leben verändert. Diese Veränderung war nötig, manchmal schmerzhaft, aber vor allem positiv. Sie dauert immer noch an, und das ist gut so. Vor diesem Hintergrund gebe ich EFT und all mein Wissen gerne weiter, denn ich bin überzeugt, dass sich viele Menschen verändern möchten. Vielleicht ist dies auch ein Weg, die Welt etwas friedlicher, freundlicher und wärmer zu machen. Ich höre gerne von Ihnen, wenn Sie Ähnliches empfinden.
Dieser Beitrag wurde unter EFT abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Wieder in Gang kommen

  1. Regina Winkler sagt:

    Liebe Frauke, jedesmal wenn dein Newsletter in mein Leben schneit öffnest du mein Herz.
    Dafür Danke ich dir aus tiefstem Herzen.

    Auch ich bin gerade oft müde und etwas antriebslos. Nur darf es gerade auch so sein. Wenn ich die Nase voll habe davon, werde ich dein Klopfangebot aufgreifen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.