Erneuerung

Neue Ziele

Erneuerung

Manchmal ist es Zeit für eine echte Pause, eine Unterbrechung, ein Innehalten. Mit Glück spüren wir es rechtzeitig – ansonsten sorgt das Universum auch gerne einmal dafür, dass wir erleben, was sich in uns selbst schon angebahnt hat:

Die Erneuerung.

Unser physischer Körper macht das übrigens dauernd: Zellen sterben ab und werden ersetzt. Ich habe mal gehört, dass sich unser Körper innerhalb von sieben Jahren einmal komplett erneuert – vermutlich war das nur ein Gerücht.

Aber im Grunde genommen stimmt die Richtung: Es ist immer mal wieder Zeit, anzuhalten und zu überdenken, wo wir stehen, wo wir hinwollen und welcher Weg am sinnvollsten ist. Unseren inneren Kompass erneuern.

Jetzt im Sommer haben viele Menschen Urlaub, die Kinder müssen nicht zur Schule. Es könnte eine Zeit der Erneuerung sein – entscheiden Sie sich dafür!

Gerade wenn man sowieso eine Pause vom gewohnten Trott macht, bietet sich diese Pause, diese Reflektion an. Und wenn Sie nicht wissen, wie das geht, habe ich ein paar Tipps für Sie:

1) Nehmen Sie ein Blatt Papier und schreiben Sie auf, was Sie im Leben noch erleben wollen.
2) Erinnern Sie sich an Ihre kindliche Kreativität und malen Sie auf, was Sie in Ihrem Leben sehen möchten.
3) Tauchen Sie in Gedanken ein in das Leben, das Sie gerne hätten. Sehen Sie es durch Ihre eigenen Augen, wie für Sie ein neuer Tag beginnt. Stellen Sie es sich intensive vor.

Und seien Sie nicht traurig, dass Sie das noch nicht in diesem Moment sehen können. Aber jetzt haben Sie ihre eigenen Vorstellung vom Leben erneuert – und können ganz anders handeln.

Hier sind ein paar Klopfsätze dafür:

Auch wenn ich gerade so eine tolle Vision von meinem Leben hatte und ich ganz traurig bin, weil ich nicht sehen kann, wie ich da bloß hinkomme, bin ich okay so wie ich bin und offen für die Möglichkeit, dass ich trotzdem den ersten Schritt gehen kann.

Auch wenn ich gar nicht glauben kann, dass ich noch so viel Fantasie und Wünsche habe, bin ich okay so wie ich bin und ich erlaube mir, dass ich das sogar umsetzen darf.

Auch wenn es mir so wehtut, dass ich noch gar nichts von diesen schönen Dingen in meinem Leben habe, bin ich okay so wie ich bin und offen für die Möglichkeit, dass ich ungeahnte Wege finden kann, die dahin führen.

Und? Was möchten Sie als nächstes in Ihrem Leben erreichen? In welchem Bereich erneuern Sie sich?

Bildquelle: Frauke Möbius

PS: Übrigens wird auch diese Website eine Erneuerung erfahren und deswegen vermutlich vom 17. Juli an kurzfristig offline sein.

Über Frauke Möbius

Verschlungene Wege und "Zufälle" haben mich zu EFT gebracht. Das Klopfen und die Menschen, denen ich nach der Entdeckung von EFT begegnet bin, haben mein Leben verändert. Diese Veränderung war nötig, manchmal schmerzhaft, aber vor allem positiv. Sie dauert immer noch an, und das ist gut so. Vor diesem Hintergrund gebe ich EFT und all mein Wissen gerne weiter, denn ich bin überzeugt, dass sich viele Menschen verändern möchten. Vielleicht ist dies auch ein Weg, die Welt etwas friedlicher, freundlicher und wärmer zu machen. Ich höre gerne von Ihnen, wenn Sie Ähnliches empfinden.
Dieser Beitrag wurde unter Deutsch, EFT abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.